Di 18.06.2019 11:30 - 13:30 Schulhausstrasse 5 - Adliswil
Energiezukunft für KMU?!

Vorgaben, Möglichkeiten und Chancen…

Trotz stetigen Verbesserungen in Sachen Energieeffizienz fällt der Schweizer Endenergieverbrauch zu gut einem Drittel in den Bereichen Industrie und Dienstleistungen an. Besonders bei kleineren und mittleren Gewerbebetrieben (KMU) ist der Handlungsbedarf und das Potenzial nach wie vor gross. Verbunden mit wirtschaftlichen Innovationen bietet das aber auch Chancen für die Zukunft.

Im Zentrum der Veranstaltung für die rund 7500 KMU in der Region Zimmerberg steht die Frage, welche gesetzlichen Tendenzen sich aus der im Jahre 2017 an der Urne angenommenen Energiestrategie 2050 für das Gewerbe ergeben. In welche Richtung müssen sich die Handlungen orientieren, welche Möglichkeiten und Hilfestellungen gibt es für KMU, sich bezüglich Energieeffizienz und Klimaschutz zu verbessern?

Die kostenlos angebotene KMU-Veranstaltung beinhaltet neben verschiedenen Input-Referaten eine Tischmesse (EKZ, EnAW, PEIK, act, Energiestädte). Abschliessend wird ein Apéro Riche offeriert.

Programm

11.30 Uhr Begrüssung
Carmen Marty Fässler, Stadträtin Adliswil
11.35 Uhr Kantonale und nationale Entwicklungen in der Energiepolitik
Silas Gerber, Energietechnik, AWEL, Kanton Zürich
11.50 Uhr PEIK – die professionelle Energieberatung für KMU
Roland Frei, Leiter Geschäftsstelle PEIK Deutschschweiz
12.00 Uhr EKZ – Konkrete Lösungen für KMU, um Energie und Kosten zu sparen
Gian Cavigelli, Teamleiter/Produktmanager EKZ
12.10 Uhr Fragen und Diskussion
Moderation: Michèle Bättig
12.30 Uhr Apéro Riche, Netzwerk und Tischmesse
mit PEIK, EKZ, act, EnAW und die fünf Energiegemeinden
13.30 Uhr Schluss der Veranstaltung

 

Datum/Zeit
Dienstag, 18. Juni 2019
11.30–13.30 Uhr

Reservation/Anmeldung
Eine Anmeldung ist notwendig.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

18.06.2019 Energiezukunft für KMU?! ADLISWIL